Bosch in Österreich
Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Ihr Smart Home.
Bosch weltweit

Die Bosch-Gruppe im Überblick

Was wir machen

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 400 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2019). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 77,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Bosch auf einen Blick

Umsatz, Mitarbeiter, Standorte – Fakten und Marken im Überblick

Umsatz, Mitarbeiter, Standorte – Fakten und Marken der Bosch-Gruppe im Überblick.

Publikationen

Hier können Sie aktuelle Unternehmensinformationen als PDF herunterladen.

Titelbild Bosch heute

Bosch heute

Die wichtigsten Informationen zu Bosch in knapper, übersichtlicher Form

Titelbild Bosch-Geschäftsbericht 2019

Geschäftsbericht 2019

Unternehmensporträt und Geschäftsbericht 2019

Unsere Unternehmensbereiche

Bosch-Showcar

Mobility Solutions

Mobility Solutions

Der Bereich Mobility Solutions verfolgt die Vision einer sicheren, nachhaltigen und begeisternden Mobilität der Zukunft und bündelt seine Kompetenzen in den Domänen Personalisierung, Automatisierung, Elektrifizierung und Vernetzung. Strategisch fokussiert sich der Unternehmensbereich auf die Rolle als Zulieferer in der Fahrzeugtechnik für Komponenten und Subsysteme sowie auf das Mobility Lifecycle Business mit Betreibern von Fahrzeugflotten und Mobilitätsplattformen. Als Zulieferer in der Fahrzeugtechnik bietet der Bereich seinen Kunden ganzheitliche Mobilitätslösungen in folgenden wesentlichen Geschäftsfeldern: Einspritztechnik und Nebenaggregate für Verbrennungsmotoren sowie vielfältige Lösungen zur Elektrifizierung des Antriebs, Fahrzeug-Sicherheitssysteme, Assistenz- und Automatisierungsfunktionen, Technik für bedienerfreundliches Infotainment und fahrzeugübergreifende Kommunikation, Werkstattkonzepte sowie Technik und Service für den Kraftfahrzeughandel. Beim Mobility Lifecycle Business geht es um zusätzliche Produkte und Services für Flottenbetreiber wie die regelmäßige Datenerfassung und Aktualisierung von Software im Feld (Over-the-Air-Updates) oder intelligente Batterieladesysteme. Zum 01.01.2020 wurde der bisherige Produktbereich eBike Systems als Geschäftsbereich innerhalb des Unternehmensbereichs Mobility Solutions neu aufgestellt. Zum Unternehmensbereich gehören außerdem Aktivitäten bei Zweirädern, Nutzfahrzeugen und Off-Road-Fahrzeugen und Ingenieurdienstleistungen.

Bosch-Showcar
Steuerung von Industrie 4.0-Prozessen am Bildschirm

Industrial Technology

Industrial Technology

Zu Industrial Technology zählt der Geschäftsbereich Drive and Control Technology – ein Spezialist für Antriebs- und Steuerungstechnologien für effiziente, leistungsstarke und sichere Bewegung in Maschinen und Anlagen jeder Art und Größenordnung. Der Geschäftsbereich bündelt weltweite Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation. Mit intelligenten Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen sowie Dienstleistungen schafft Drive and Control Technology die Voraussetzungen für vollständig vernetzbare Anwendungen. Der Geschäftsbereich bietet seinen Kunden Hydraulik, elektrische Antriebs- und Steuerungstechnik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik einschließlich Software und Schnittstellen ins Internet der Dinge. Der Bosch-interne Systemanbieter für Montageanlagen Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH entwickelt flexible, skalierbare Montagekonzepte, maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Prüf- und Prozesstechnik sowie zugehörige Dienstleistungen. Zu Industrial Technology gehört zudem der Produktbereich Bosch Connected Industry, der für interne und externe Kunden Softwarelösungen und Projekte im Bereich Industrie 4.0 entwickelt und vorantreibt.

Steuerung von Industrie 4.0-Prozessen am Bildschirm
Bosch-Bohrhammer

Consumer Goods

Consumer Goods

Hierzu zählt der Geschäftsbereich Power Tools als Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Der Geschäftsbereich verfügt über ein umfangreiches Produktprogramm, das sich an professionelle Nutzer in Handwerk und Industrie, Heimwerker oder auch kreative Bastler richtet. Das Produktprogramm umfasst dabei Elektrowerkzeuge und Gartengeräte. Ein Schwerpunkt liegt auf leistungsstarken und komfortablen Akkugeräten sowie zunehmend auf vernetzten Geräten und Dienstleistungen. Kernpfeiler der Strategie von Power Tools sind eine hohe Innovationskraft, die weitere Digitalisierung, starke Marken und der Geschäftsausbau in Schwellenländern. Eine große Rolle spielen dabei nutzerzentrierte Innovationen. Zum Unternehmensbereich Consumer Goods gehört auch die BSH Hausgeräte GmbH, die das ganze Spektrum moderner, energieeffizienter und zunehmend vernetzter Hausgeräte anbietet. Das Produktportfolio reicht von Waschmaschinen und Wäschetrocknern über Kühl- und Gefriergeräte, Herde, Backöfen und Dunstabzugshauben sowie Spülmaschinen bis hin zu Kleingeräten wie Staubsaugern, Kaffeeautomaten oder Küchenmaschinen. Die BSH setzt auf eine kundenfokussierte „Hardware+“-Strategie. Sie bietet dazu neben innovativen Hausgeräten zunehmend digitale und individuelle Services an. Mit dem SystemMaster hat die BSH eine digitale Steuerungseinheit entwickelt, die alle Hausgeräte vernetzungsfähig macht.

Bosch-Bohrhammer
Bosch Smart Home Steuerung

Energy and Building Technology

Energy and Building Technology

Der zugehörige Geschäftsbereich Building Technologies hat zwei Geschäftsfelder: das globale Produktgeschäft für Sicherheits- und Kommunikationslösungen und das regionale Geschäft der Systemintegration, das in ausgewählten Ländern Lösungen und maßgeschneiderte Dienstleistungen für Gebäudesicherheit, Energieeffizienz und Gebäudeautomation umfasst. Der Fokus beider Einheiten liegt auf gewerblich genutzten Gebäuden und Infrastrukturprojekten. Zum Portfolio des Produktgeschäfts gehören Systeme zur Videoüberwachung, Einbruchmelde-, Brandmelde- und Sprachalarmsysteme, Systeme für die Zutrittskontrolle sowie professionelle Audio- und Konferenzsysteme. Der Geschäftsbereich Thermotechnology bietet seinen Kunden weltweit Lösungen für Raumklima, Warmwasser und dezentrales Energiemanagement. Geschäftsfelder sind Heizsysteme und Energiemanagement für Wohngebäude, Warmwasserbereitung sowie das Anlagengeschäft für gewerbliche und industrielle Heizungs- und Klimatisierungssysteme. Eine wachsende Bedeutung haben internetfähige Geräte, zum Beispiel mit Blick auf die Möglichkeit zur Ferndiagnose, sowie das Geschäft mit elektrischen Wärmepumpen. Zum Angebot des Geschäftsbereichs Bosch Global Service Solutions gehören Geschäftsprozesse und Dienstleistungen vorrangig für Kunden der Automobil-, Reise- und Logistikbranche sowie der Informations- und Kommunikationstechnik. Die Robert Bosch Smart Home GmbH bietet vernetzte und per App steuerbare Lösungen für private Haushalte an.

Bosch Smart Home Steuerung

Gesellschafterstruktur und Organisation

Seit 1964 gehört das Unternehmen Bosch mehrheitlich der Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stiftung führt die auf das Gemeinwohl gerichteten Bestrebungen des Firmengründers in zeitgemäßer Form weiter. Sie versteht sich als eine Stiftung, die ihre Ziele mit eigenen Programmen und Einrichtungen verfolgt, aber auch durch Förderung geeigneter Projekte und Initiativen Dritter zur Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben beiträgt.

Eigentümer und Stimmrechte an der Robert Bosch GmbH
Kontakt zu Bosch

Ihr Kontakt zu Bosch

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Chatten Sie mit uns!

Haben Sie Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns rund um die Uhr – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.